Fachkunde zum Datenschutzbeauftragten

  Inhalte
  - Grundlagen des Datenschutzes
- Datenschutz und Datensicherheit
- Zulässigkeit der Datenerhebung
- Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
- Betriebsrat, Geschäftsführung und Datenschutzbeauftragter
- Dienst- und Betriebsvereinbarungen zum Datenschutz
- Gesetzliche Vorschriften
- Videoüberwachung von Mitarbeitern
- Arbeitnehmerdatenschutz
- Internet am Arbeitsplatz
- Führen des Verfahrensverzeichnis
- Datenschutzmanagement
- Technische Maßnahmen nach § 9 BDSG
- Prüfung durch die Aufsichtsbehörden
- Auftragsdatenverarbeitung
 
Zielgruppen
- zukünftige betriebl. Datenschutzbeauftragte
- Fürungskräfte / IT-Entscheider
- Internet-/ Sicherheitsbeauftragte
- Projektleitung
 
Dauer
2 - 3 Tage (je nach Vorkenntnisse der Teilnehmer)
 
Durchführungsorte und Kosten
Auf Anfrage
 
Voraussetzungen
Grundkenntnisse in der EDV